Laufen für den Tag der guten Tat – 6/10 km durch den Meller Berg am 03.09.2016

Bereits zum vierten Mal wird in diesem Jahr ein Spendenlauf im Rahmen der Aktionswoche zum Tag der guten Tat (03. September 2016 bis 11. September 2016) veranstaltet.

Am 03. September um 14.30 Uhr können interessierte SportlerInnen den 10 Kilometer langen Weg vom Startpunkt an der Carl-Bösch-Straße 27 über die Meller Ottoshöhe bis zur Friedenshöhe in Buer und zurück unter die Laufschuhe nehmen. Eine anständige Anzahl von Höhenmetern gibt es von den Veranstaltern als kostenlose Dreingabe dazu.

Als Alternative wird eine 6 Kilometer lange Strecke angeboten, die nicht nur gelaufen, sondern auch gewalkt werden kann.

Nach dem Lauf stehen Getränke und eine Kleinigkeit zu essen zur Stärkung bereit.

Die Erlöse des Laufes werden an das Hospiz auf der Palliativstation des Christlichen Klinikums in Melle weitergeleitet.

Wer am 03. September 2016 keine Zeit hat, kann eigenständig bei freier Terminwahl “virtuell” mitlaufen und seine Spende über die Plattform betterplace.org direkt an den Empfänger weitergeben.

Die Erlöse des “virtuellen” Laufes werden für das Projekt der Reittherapie der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück e.V. verwendet:

https://www.betterplace.org/de/projects/27642-spende-fur-die-reittherapie-der-hho

Vierter Lauf zum Tag der guten Tat 2016

Vierter Lauf zum Tag der guten Tat 2016

 

Merken