Drei Fragen an George Trenkler: “Jeder kann die Welt ein bisschen besser machen”

Bericht aus dem Meller Kreisblatt vom 13. Mai 2015

TdgT_MK_Mai2015