Der Tag der guten Tat goes Magdeburg: MAPP-Empowerment führt am Donnerstag, den 06.09.2018 gemeinsame Aktion mit der Stadtbibliothek Magdeburg durch

6. September 2018

 

Tiersafari und Vorlesen in Magdeburg – gemeinsame Aktion der Stadtbibliothek und der ELTERN-AG

 

Vorlesen und Bewegen – das macht Kindern Spaß, fordert und fördert sie und bringt ihre Entwicklung voran. Anlässlich des Tages der guten Taten greifen die Stadtbibliothek Magdeburg und das Programm ELTERN-AG dies am 6. September 2018 auf und starten eine gemeinsame Aktion. Geplant sind eine Mitmach-Bewegungsgeschichte in Form einer Tiersafari und ein Bilderbuchkino mit der Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte. Dazu werden Eltern und Kinder aus einer ELTERN-AG Gruppe aus Magdeburg zusammenkommen. Als Abschluss des Tages kann sich jede Familie über die Lesestart-Tasche „Der kleine Traktor“ freuen.

 

ELTERN-AG ist ein Elterngruppenkurs für Familien in besonders belastenden Lebenslagen, in dem sich Mütter und Väter über Erziehungsthemen austauschen. Im Fokus des bundesweiten Programms stehen vor allem Wertschätzung, Hilfe zur Selbsthilfe und Motivation mit dem Ziel, die Zukunftschancen der Kinder zu verbessern.