Aktion Kinderbus – mit leeren Stiften zur Delfintherapie

“Aaliyah will zu den Delfinen”

Aaliyah ist ein sechs Jahre altes Mädchen, das am Angelmann-Syndrom leidet. Hierbei handelt es sich um die Folge einer seltenen Gen-Besonderheit, die sich in einer starken Entwicklungsverzögerung, Hyperaktivität und einer stark reduzierten Lautsprachentwicklung äußert.

Eine Delfintherapie kann bei Aaliyahs Behandlung unterstützend wirken. Um die Finanzierung sicherzustellen, haben die Firmen bic und Terracycle folgende Aktion ins Leben gerufen: Leere Kugelschreiber und Filzmaler werden zu Gießkannen oder Müllbehältnissen recycelt . Pro gesammeltem Schreibgerät erhält die Aktion Kinderbus eine Spende von 2 Cent.

Eine tolle Aktion, die viel Unterstützung verdient!

Nähere Informationen gibt es hier:

www.aktion-kinderbus.de

facebook