„Jeans for Jeans-Day“ Crompton House School

Die SUPER NACHRICHT aus England ist: der „Jeans for Jeans-Day“ wird stattfinden, und zwar am

22. September!!!

Die Schule beginnt dort leider erst am 7. September wieder – so dass dann erst die Planungen durchgeführt werden können, welche Aktionen es an diesem Tag noch geben wird… SICHER ist, dass jeder Schüler an diesem Tag statt in Schul-Uniform in Jeans zur Schule kommen darf, und jeder, der Jeans trägt, zahlt dafür ein britisches Pfund in die Spendenkasse. Für diese Aktion hat der Schulleiter Stephen nun sein OK gegeben, und zwar für die GESAMTE SCHULE (also nicht nur das College, sondern die gesamte Crompton House School!), so dass 1400 Schüler/innen beteiligt sein werden…!!!

Ob es darüber hinaus noch weitere Aktionen an dem Tag geben kann, muss Stephen ab dem 7. September in der Planungsgruppe mit der Schulleitung „verhandeln“ (es gibt dazu ein Gremium, in dem u.a. der „head boy“ (=Stephen), der „head of 6th form“ und der Schulleiter sitzen), er hatte z.B. u.a. einen Kuchenverkauf angedacht, bei dem es BLAUES Gebäck geben soll (blue wegen der Bluejeans…), und ähnliche kreative Dinge… Aber das steht wie gesagt noch nicht fest und muss vor dem 22.9. geklärt werden. Immerhin SICHER ist, DASS es den Jeans for Jeans-Day gibt, und dass dort also auf jeden Fall Geld für Kinder mit Downsyndrom zusammenkommen wird.